M677
M677
M677
M677
M677

M677 - Duplex-Schneckenfräsmaschine

Die Maschine ist auf einer massiven Guss-Basis aufgebaut. Spindel- und Reitstock liegen auf derselben Führungsebene.

M677

Die Längs- und Tauchschlitten sind über präzise Kugelrollspindeln angetrieben.

Die direkt angetriebenen Werkstückspindeln (Synchronmotoren) können wahlweise mit W20 oder W25 Spannzangen, einem Dornrückzugsystem oder kundenspezifischen Aufnahmen ausgerüstet werden. Spannzangen und Dornrückzug werden pneumatisch betätigt.

Die beiden CNC-Reitstöcke erreicht einen CNC-drehmomentgesteuerten maximalen Anpressdruck von 2'500 N. Anpresskräfte unter 500 N werden über Federdruck erzeugt.

Der Einstellwinkel der Frässpindel ist im Bereich ± 30 ° (High-Speed ± 20 °) manuell einstellbar. CNC-gesteuert optional. Die Winkelanzeige wird per Bildschirm dargestellt.

Steuerung

  • CNC-Steuerung FANUC
  • 8 Achsen, optional bis 10 Achsen
  • Bedienergeführte Dialog-Programmierung
  • Bildschirm mit Bedienfeld schwenkbar

Technische Eigenschaften

  • Maschinenaufbau aus Guss und Stahl in vibrationsarmer Ausführung
  • Optimaler Späne- und Ölabfluss
  • Einstellwinkel Fräskopf ± 30 ° (High-Speed ± 20 °)
  • Tauchweg bis 100 mm
  • Spannsysteme: Spitze - Spitze, Spannzange W20/W25, Dornrückzugsystem, Führungsbüchsen
  • Automatische Zentralschmierung
  • Axialmitlaufender Reitstock

Werkstückdaten

  • Modul je nach Material max. 2.5 mm
  • Werkstückdurchmesser max. 30 mm
  • Werkstücklänge bis 200 mm
  • Fräslänge bis 180 mm

Werkzeugdaten

  • Fräserdurchmesser max. 100 mm / High-Speed Version 40 mm
  • Durchmesser der Aufnahmen 22 mm / High-Speed Version 10 mm

Werkstückspindel

  • Direktantrieb mit Synchronspindel
  • Drehzahl bis 700 min-1

Fräspindel

  • Durchmesser 50 mm oder 70 mm / High-Speed Version 28 mm
  • Drehzahl bis 6000 min-1 / High-Speed Version 15'000 min-1
  • Leistung 2.2 kW oder 3.0kW / High-Speed Version 1.0 kW
M677M677M677M677M677M677M677